Stahlspeicher Gewobag

In einem Wohnquartier in Tegel-Süd ermöglicht ein neuartiger Hochtemperaturspeicher die sichere und netzdienliche Strom- und Wärmeversorgung aus regionaler erneuerbarer Energie. Der aus Stahl bestehende 2,4MWh Speicherblock von Lumenion wurde innerhalb eines Jahres errichtet und in die von Vattenfall Energy Solutions betriebene Quartierstrom- und Nahwärmeversorgung in der Gewobag-Wohnsiedlung integriert.

Die Lumenion-Technologie speichert Erzeugungsspitzen aus regional erzeugter Wind- und Sonnenenergie netzdienlich und platzeffizient bei bis zu 650° Celsius. Dazu wird über eine elektrische Heizung ein Speicherkern aus Stahl erhitzt. Stahl eignet sich besonders gut für Hochtemperaturspeicher, weil er sich aufgrund seiner Wärmeleiteigenschaften gut und sehr günstig erhitzen lässt – und gleichzeitig sehr große Mengen Energie auf kleinem Raum speichern kann.

Dank der hohen Speichertemperaturen kann die gespeicherte Energie mit der Lumenion-Technologie prinzipiell bei Bedarf mittels Turbinen-Einheit rückverstromt - oder vollständig zum Heizen oder zur Bereitstellung von Trinkwarmwasser genutzt werden. Rund die Hälfte der in Deutschland verwendeten Energie wird als Wärme genutzt – für Trinkwarmwasser, zum Heizen und für industrielle Verarbeitungsprozesse. Zukünftig sollen im Zuge der Sektorenkopplung Erzeugungsspitzen aus Wind- und Solarenergieanlagen in Wärme umgewandelt werden. Mit dieser Technologie kann auch dieser Sektor Schritt für Schritt dekarbonisiert werden.

Weitere Systeme mit 40, 500, und sogar mit 5.000 MWh sind derzeit in Planung.

Kontakt und Adresse

Bottroper Weg 6
13507 Berlin-Tegel

Philip Hiersemenzel
Philip.Hiersemenzel@avoid-unrequested-mailslumenion.com

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung und für maximal 20 Personen.

Weitere Informationen

https://lumenion.com/

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.