Solandeo GmbH

Die Solandeo GmbH ist ein führender Dienstleister für die Echtzeit-Messung, Fernsteuerung und Prognose von Erneuerbarer Energieerzeugung. Mit ihren SmartMeter basierten Lösungen ermöglicht Solandeo die kostengünstige Direktvermarktung selbst kleinster erneuerbarer Energieanlagen; als wettbewerblicher Messstellenbetreiber unterstützt Solandeo zudem innovative Geschäftsmodelle mit Batteriespeichern, u.a. für Community Strom und die Erbringung von Regelleistung.

Kurzbeschreibung des Projektbeitrags

Vorhersage von Erneuerbarer Energieerzeugung mittels Smart Meter Daten und künstlicher Intelligenz

Im Rahmen des Teilvorhabens soll die Leistungsfähigkeit kurzfristiger Erzeugungsprognosen (Day-ahead und Intraday), die mittels künstlicher Intelligenz auf Basis von Echtzeit-Smart Meter Daten erzeugt werden, gegenüber etablierten, auf Wettervorhersagen beruhenden Prognoseansätzen erforscht und getestet werden. Solandeo hat grundlegende Verfahren entwickelt, mit denen Erzeugungsprognosen für erneuerbare Energieanlagen mit wesentlich höherer Präzision und Kosteneffizienz direkt aus den Echtzeit-Messdaten von digitalen Erzeugungszählern (Smart Meter / Intelligente Messsysteme) gewonnen werden können.

Im Rahmen des Teilvorhabens wird die Anwendung dieser Verfahren für die massenhafte Bereitstellung präziser Solar- und Windstromprognosen auf Basis flächendeckend eingesetzter digitaler Messsysteme erforscht. Gegen Bereitstellung von Echtzeit-Smart Meter Daten aus erneuerbaren Energieanlagen (Wind, Photovoltaik) sowie unter Einbeziehung selbst erhobener Messwerte, erzeugt Solandeo Erzeugungsprognosen für Solar- und Windanlagen. Diese werden wiederum den Partnern und Anlagenbetreibern über standardisierte Schnittstellen zur Verfügung gestellt.

Arbeitsfelder

(4) Vernetzter Endkunde – steuerbare Lasten und neue Dienstleistungen

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.