ZERE e.V. – Zentrum für Regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V.

Das Zentrum für Regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V. (ZERE) hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag bei der Umsetzung der nachhaltigen Integration und Nutzung Erneuerbarer Energien zur Sicherstellung einer zukunftsfähigen Energieversorgung zu leisten. Als übergreifende Initiative zum fachlichen Austausch sowie zur Bündelung und Koordinierung von Aktivitäten rund um das Thema nachhaltige Energiesysteme baut der Verein Netzwerke und nutzt diese zur Schaffung und für den Transfer innovativer Lösungen in diesem Themenfeld.

Kurzbeschreibung des Projektbeitrags

Vernetzung zur Identifizierung von Herausforderungen und Lösungsansätzen

Das Zentrum für Regenerative Energien Sachsen-Anhalt e.V. (ZERE) wird im Rahmen des Schaufensters WindNODE eine Mediator- und Vernetzungsrolle einnehmen und durch den Dialog mit den Unternehmen in Sachsen-Anhalt, insbesondere KMUs, den Forschungseinrichtungen im Land und öffentlichen Einrichtungen deren aktuelle Herausforderungen zum Thema Energie identifizieren. Diese werden in das WindNODE-Konsortium gespiegelt und geeignete Ansätze zum Auffinden nachhaltiger Lösungen in Einheit mit den Zielen des WindNODE-Projektes entwickelt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Flexibilisierung der Verbraucherseite.

Innerhalb des Dialogs mit den Unternehmen im Land Sachsen-Anhalt werden diese Lösungen evaluiert und exemplarisch erprobt. Hieraus können Ergebnisse zur praktischen Umsetzung gewonnen und den Unternehmen im Land Werkzeuge an die Hand gegeben werden, von einer nachhaltigen Energienutzung zu profitieren.

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.