Stadtwerke Forst GmbH

Die Stadtwerke Forst GmbH ist ein mittelständisches Energieversorgungsunternehmen im Osten Deutschlands. Getreu dem Motto "Mit Energie für unsere Stadt" vertrauen die Menschen dort auf die sichere Versorgung mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme.

Die Stadtwerke Forst haben einerseits ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die Region, andererseits versorgen sie Kunden in ganz Deutschland mit Strom und Erdgas zu fairen Preisen. In der Energiewende haben es sich die Stadtwerke zur Aufgabe gemacht, mit unterschiedlichsten Ansätzen und Projekten ihren Beitrag zu leisten.

Kurzbeschreibung des Projektbeitrags

Ausweitung von Nutzungsoptionen der Power-to-Heat-Anlage in Forst

Es ist beabsichtigt, dass die Stadtwerke Forst GmbH als assoziierter Partner in folgender Weise am Verbundprojekt mitwirkt und zur Erreichung der SINTEG-Programmziele beiträgt:

Im Teilprojekt "Errichtung, Integration und Betrieb einer Power-to-Heat (PtH) / Power-to-Cold (PtC)-Anlage am EUREF-Quartier mit Schaufenster" der GASAG Contracting wird die Integration der PtH-/PtC-Technologie in einem Quartiersversorgungsnetz erprobt und deren netz- und systemdienlicher Einsatz demonstriert.

Die Stadtwerke Forst betreiben seit 2014 eine Power-to-Heat-Anlage mit einer Leistung von 550 kW. Die erzeugte Wärme wird in das lokale Fernwärmenetz eingespeist.

Mit der Anlage werden bereits Systemdienstleistungen in Form von Sekundärregelarbeit erbracht. Die Nutzungsoptionen dieser PtH-Anlagen sollen für einen stärker netzdienlichen Betrieb ausgeweitet werden. Dafür möchten die Stadtwerke Forst die sog. Experimentierklausel nutzen und entstehende Kosten kompensieren. Im Gegenzug stellen die Stadtwerke Forst ihre praktischen Erfahrungen dem Arbeitspaket "Neue Flexibilitätsoptionen"  zur Verfügung.

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.