Gewobag ED Energie- und Dienstleistungsgesellschaft mbH

Die 2013 gegründete Energietochter Gewobag ED setzt die Energiewende quartiersbezogen um und versorgt die Mieter hocheffizient mit Wärme, Strom und energienahen Dienstleistungen.

Nachhaltige Energieversorgung durch die Gewobag ED hat viele Bausteine: Blockheizkraftwerke, Photovoltaik-, solarthermische und Windenergieanlagen, Niedrigenergiehäuser und energetische Sanierungen gehören dazu. Hinzu kommen die eigene Marke Quartier-Strom, maßgeschneiderte Versorgungskonzepte im Bereich "Quartier Smart City" wie Mobilitätsangebote rund um die Themen Carsharing und E-Mobility sowie Smart Home und Smart Living.

Kurzbeschreibung des Projektbeitrags

Erprobung eines Speicher-Blockheizkraftwerks und Integration einer Dampfturbine

Im Gewobag-Quartier Bottroper Weg betreibt die Vattenfall Energy Solutions GmbH eine klimafreundliche Heizzentrale mit einem Blockheizkraftwerk.

Als weiterer innovativer Schritt soll eine Erweiterung der bestehenden Wärmeversorgungsanlage erprobt werden, der als Vergleichspunkt für die Quartierskonzepte des Arbeitspakets "Quartierskonzepte – Prototypen der Smart City" interessant ist. Ziel ist die Erprobung der Systemintegration eines Speicher-Blockheizkraftwerks (S-BHKW) und dessen Einsatz im laufenden Betrieb. Das S-BHKW soll erneuerbaren Strom speichern und diesen Strom als Wärme ins System abgeben

In einer weiteren Ausbaustufe ist die Integration einer Dampfturbine angedacht, in welcher bei Bedarf die gespeicherte Wärme wieder in Strom zurück gewandelt wird. Schrittweise wird der im Quartier erzeugte Strom (Quartier-Strom) und die erzeugte Wärme 100 Prozent CO2-neutral.

Die Gewobag kann in den Phasen der Konzeptionierung, Errichtung und des Betriebs des S-BHKW in Austausch mit den anderen Versuchsquartieren treten und Beiträge zu den Fragen nach der Übertragbarkeit von Quartierskonzepten und dem Gesamtpotenzial von Quartiersbeiträgen zur Integration Erneuerbarer Energien liefern.

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.