Meldungen

Neuigkeiten und Pressemitteilungen von WindNODE

News

Eröffnung der Ausstellung "Energie und Kunst" bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Wie macht man das Thema der Energiewende sichtbar und bringt es mit Kunst in die Herzen der Menschen? Das ist das zentrale Anliegen von „Energie und Kunst“, dass die gemeinsamen Visionen einer gelungenen Energiewende in einer Gruppe diskutiert und formuliert werden und dann von einem Künstler umgesetzt. Bei der Langen Nacht der Wissenschaften waren mehr als 30 Kunstwerke, die bisher in diesem Projekt entstanden sind, ausgestellt. Mit den Besuchern sind drei weitere Kunstwerke an diesem Abend entstanden. In regen Diskussionsrunden mit ganz unterschiedlichen Teilnehmern im Alter von 9 bis 90 Jahren wurde gemeinsam mit Markus Graebig (Projektleiter WindNODE) und Professor Georg Erdmann von der TU Berlin diskutiert – inspiriert von der Ausstellung der bisher entstandenen Bilder – und junge Künstler haben gleich die Visionen vor Ort in neue Kunstwerke umgesetzt. Einige Kunstwerke von „Energie und Kunst“ werden an besuchbaren Orten von WindNODE ausgestellt. Die gesamte Ausstellung wird im Laufe des Jahres zu Besuch bei der „Energy in Motion“ in der TU Berlin sein.

 

Diskussionsrunde mit anschließender LIVE-Entstehung eines neuen Kunstwerkes
©Maria Reinisch Marketing Kommunikation

Kontakt & Verteiler

Sie haben Fragen oder möchten in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Schreiben Sie uns!

info@avoid-unrequested-mailswindnode.de

Infomaterial

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.