Energy in Motion

Coming soon: Entdecken Sie die interaktive Ausstellung ENERGY IN MOTION an der Technischen Universität in Berlin und erleben Sie eine spannende Reise in die Welt der Energie. Was hat eine Pflanze mit Energie zu tun? Was genau ist ein Ölfeld? Wie viel Energie benötigt eigentlich Dänemark? Und welche Länder stoßen am wenigsten CO₂ aus? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Ausstellung ENERGY IN MOTION.

Im Rahmen von WindNODE – Das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands – wird an der TU Berlin eine Ausstellung rund um das Thema Energie eröffnet. ENERGY IN MOTION begleitet Sie anhand verschiedener Stationen durch die Welt der Energie. Der Umgang mit Energie, die Folgen der Energienutzung und die künftige Energieversorgung werden lebendig dargestellt. Die Ausstellung ENERGY IN MOTION spricht verschiedene Sinne an. An fünf Themeninseln mit Hörstationen, Filmelementen und interaktiven Angeboten werden spannende wichtige und neue Fakten gezeigt und Lösungsansätze für die Zukunft vorgestellt. Dabei werden sowohl der persönliche und der gesellschaftliche Energiekonsum als auch verschiedene Versorgungsströme und die aktuelle Nutzung fossiler Rohstoffe behandelt. An unserem rotierenden Globus können Länder bezüglich ihres Energiebedarfs, ihrer Nutzung Erneuerbarer und fossiler Energien oder ihrer CO₂-Emissionen verglichen werden.

Mit der Ausstellung möchte WindNODE einen aktiven und wichtigen Beitrag zur Information und Diskussion über das Thema "Energie und künftige Energieversorgung" leisten sowie Wissen zum Thema Energie und Energiemanagement an die breite Öffentlichkeit vermitteln. ENERGY IN MOTION heißt jeden Energie-Interessierten willkommen. Die Ausstellung wird zugleich Lernort für SchülerInnen ab der 9. Klasse, Studierende, KollegInnen sowie für zukünftige TeilnehmerInnen von Veranstaltungen (Tagungen, Kongresse) sein.

Kontakt und Anfahrt

Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
Hauptgebäude, Alte Bibliothek,
3. Etage, Raum H3021

Der Eintritt ist frei.

Voraussichtlich ab Q3/2018 geöffnet!

Wir verwenden auf dieser Seite Cookies. Wenn Sie auf OK klicken oder weiter diese Seite nutzen, sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen und Möglichkeit zur Deaktivierung.